Roboteranlagen

Roboteranlagen für die effektive Vorbehandlung grossflächiger Teile, z.B. in der Automobilindustrie.

Verbesserter Korrosionsschutz und Steinschlagfestigkeit

Die Vorbehandlungstechnik in der Automobilindustrie muss den stetig steigenden Anforderungen, z.B. denen des Korrosionsschutzes, standhalten. Komplizierte Bauteile unterschiedlicher Größe stellen im Automobilbau einen besonderen Schwierigkeitsgrad dar. Der Einsatz von Roboteranlagen mit einem Openair® - Plasma Düsensystem gewährleistet nicht nur einen verbesserten Korrosionsschutz sondern auch eine hohe Steinschlagfestigkeit.

Komplette Automatisierungslösungen für    
integrierte Anwendungen
Auch komplexe Handlingaufgaben können
realisiert werden

Erhöhte Produktivität und Kostenersparnis

Roboteranlagen von Plasmatreat verfügen u.a. über patentierte Rotationsdüsen zur Aktivierung und Reinigung besonders komplexer Bauteile. Mit Openair® - Plasma werden in der Automobilindustrie Materialien wie PP oder EPDM vorbehandelt. Bei der Oberflächenbehandlung mit Plasma ist kein zusätzlicher Haftvermittler erforderlich. Eine mit der Plasmatechnik Openair® ausgestattete Roboteranlage gewährleistet eine erhöhte Produktqualität bei erheblicher Kostenersparnis.

 

Sie sind hier: